Das Anwendungszenario Impfpass eintragen beschreibt das Eintragen einer oder mehrerer Impfzeilen durch die ärztliche Person, welche die Impfung gerade durchgeführt hat. Dies stellt dann einen Impfeintrag mit Unterschrift im Sinne des § 22 Infektionsschutzgesetz dar.
Alternativ kann in diesem Szenario festgehalten werden, dass eine Person eine Erkrankung bereits durchgemacht hat und somit eine Immunität besteht. Weiter können Ergebnisse von Titeruntersuchungen dokumentiert werden.

In der FHIR-Umsetzung wird dieser Use-Case immer mit dem Kürzel "Prime" beschrieben.


NameKardinalität | Konformität | Datentyp

1. PatientIn

1 … 1 M

1.1 Identifier

1 … * M

PID

0 … * R Identifier

VersichertenID_GKV

0 … 1 R Identifier

Versichertennummer_PKV

0 … 1 R Identifier

Versichertennummer_KVK

0 … 1 R Identifier

Reisepassnummer

0 … * R Identifier

 1.2 Name

1 … 1 M

Name

1 … 1 M

Vollständiger Name

0 … 1 R String

Titel

0 … 1 R String

Namenszusatz 

0 … 1 R String

Vorsatzwort

0 … 1 R String

Nachname

1 … 1 M String

Vorname

1 … 1 M String

Geburtsname

0 … 1 R 

Vollständiger Name

0 … 1 R String

Namenszusatz

0 … 1 R String

Vorsatzwort

0 … 1 R String

Nachname

1 … 1 M String

1.3 Geburtsdatum

1 … 1 M Datum

1.4 Administratives Geschlecht  

0 … 1 R Code

2. Impfung

0 ... * R

2.1 Impfstoff

1 ... 1 M

Handelsname

1 … 1 M String

Hersteller (Anbieter)

0 … 1 R String

Pharmazentralnummer (PZN)

0 … 1 R Code

Chargenbezeichnung (LOT Number)

1 … 1 M String

ATC (ATC-Code)

0 … 1 C Code

NP Bei Auswahl des Konzepts 'Sonstiger Impfstoff (hier nicht gelistet)' mit dem SNOMED CT Code 787859002 darf kein ATC Code gesetzt werden.
1 ... 1 M In allen anderen Fällen muss es gesetzt werden.

SNOMED CT® Code

1 … 1 M Code

2.2 Erkrankung gegen die geimpft werden kann

1 … * M Code

2.3 Impfdatum

1 … 1 M Datum

2.4 Datum der Folgeimpfung

0 … * R Datum

2.5 Typ des Impfeintrages

1 … 1 M Code

2.6 Informationsquelle


2.7 Grundimmunisierung abgeschlossen


2.8 Anmerkung zur durchgeführten Impfung

0 … 1 R String

2.9 Verantwortliche Person

1 … 1 M

2.9.1 Identifier

1 … 1 M

EFN

0 … 1 R Identifier

ID

0 … 1 R Identifier

ANR

0 … * R Identifier

2.9.2 Name

1 … 1 M

Name

1 … 1 M

Vollständiger Name

0 … 1 R String

Titel

0 … * R String

Namenszusatz

0 … 1 R String

Vorsatzwort

0 … 1 R String

Nachname

1 … 1 M String

Vorname

1 … 1 M String

Geburtsname

0 … 1 R String

Vollständiger Name

0 … 1 R String

Namenszusatz

0 … 1 R String

Vorsatzwort

0 … 1 R String

Nachname

1 … 1 M String

2.9.3 Kontakt

0 … * R

Kontaktkanal

1 … 1 M Code

Wert

1 … 1 M String

2.9.4 Einrichtung

1 … 1 M

Identifier

0 … 1 R

IK-Nummer

0 … 1 R Identifier

BSNR

0 … * R Identifier

Name

1 … 1 M String

Anschrift

1 … 1 M

Strassenanschrift

1 … 1 M

Land/Wohnsitzländercode

1 … 1 M Code

Postleitzahl

1 … 1 M String

Hausnummer

0 … 1 R String

Ort

1 … 1 M String

Stadtteil

0 … 1 R String

Straße

0 … 1 R String

Anschriftenzusatz

0 … 1 R String

Postfach

0 ... 1 R

Postfach

1 … 1 M String

Land/Wohnsitzländercode

1 … 1 M String

Ort

0 … 1 R String

Stadtteil

0 … 1 R String

Postleitzahl

0 … 1 R String

Kontakt

0 … * R

Kontaktkanal

1 … 1 M Code

Wert

1 … 1 M String

Ergänzende Angaben

0 … 1 R String

2.9.5 Funktionsbezeichnung

1 … 1 M Code

2.9.6 Ergänzende Angaben

0 … 1 R String

2.10 Hinweis

1 … 1 M String (fester Wert)

 3. Impfrelevante Erkrankung

0 … * R

3.1 Diagnosecode/-Bezeichnung

1 … 1 M Code

3.2 Klinisch relevanter Zeitraum

0 … 1 R

Lebensphase

0 … 1 R Code

3.3 Dokumentationsdatum

1 … 1 M Datum

3.4 Erläuterung

0 … 1 R String

3.5 Quelle der Information

1 … 1 M Code

4. Immunreaktion (Tests)

0 … * R

4.1 Art der Immunreaktion

1 … 1 M Code

4.2 Immunität

0 … 1 C Code

0 ... 1 R Wenn der Code 268376005 oder 268375009 oder 440662009 oder 440661002 ausgewählt wurde, dann kann die Immunität angegeben werden.
1 ... 1 M In allen anderen Fällen muss es gesetzt werden.

4.3 Datum der Untersuchung

1 … 1 M Datum

4.4 Ergänzende Angaben

0 … 1 R String

5. Metainformationen

1 ... 1 M

5.1 Eintragende Person

0 … 1 R

5.1.1 Identifier

1 … 1 M

ID

0 … 1 R Identifier

EFN

0 … 1 R Identifier

ANR

0 … 1 R Identifier

5.1.2 Name

1 ... 1 M Datum

Name

1 … 1 M

Vollständiger Name

0 … 1 R String

Titel

0 … 1 R String

Namenszusatz

0 … 1 R String

Vorsatzwort

0 … 1 R String

Nachname

1 … 1 M String

Vorname

1 … 1 M String

Geburtsname

0 … 1 R String

Vollständiger Name

0 … 1 R String

Namenszusatz

0 … 1 R String

Vorsatzwort

0 … 1 R String

Nachname

1 … 1 M String

5.1.3 Kontakt

0 … * R

Kontaktkanal

1 … 1 M Code

Eintrag

1 … 1 M String

5.1.4 Einrichtung 

1 … 1 M

Identifier

0 … 1 R

IK-Nummer

0 … 1 R Identifier

BSNR

0 … 1 R Identifier

Name

1 … 1 M String

Anschrift

1 … 1 M

Strassenanschrift

1 … 1 M

Land/Wohnsitzländercode

1 … 1 M Code

Postleitzahl

1 … 1 M String

Hausnummer

0 … 1 R String

Ort

1 … 1 M String

Stadtteil

0 … 1 R String

Straße

0 … 1 R String

Anschriftenzusatz

0 … 1 R String

Postfach

0 ... 1 R

Postfach

0 … 1 R String

Land/Wohnsitzländercode

1 … 1 M String

Ort

0 … 1 R String

Stadtteil

0 … 1 R String

Postleitzahl

0 … 1 R String

5.1.5 Funktionsbezeichnung

1 … 1 M Code

5.1.6 Ergänzende Angaben

0 … 1 R String

5.2 Signatur/Zeitstempel

0 ... 1 C

1 ... 1 M Bei Einträgen von durchgeführten Impfungen (entsprechend des §22 IfSG) muss eine Signatur gesetzt werden.
0 ... 1 R In allen anderen Fällen (wenn ausschließlich Impfrelevante Erkrankungen und/oder Immunreaktionen (Tests) dokumentiert werden) kann es gesetzt werden.

Signatur

1 ... 1 M Zusammenstellung von Daten

Zeitstempel der Signatur

1 ... 1 M Datum/Zeit

5.3 Erstellungsdatum

1 ... 1 M Datum